Angebote zu "Chancen" (69 Treffer)

Kategorien

Shops

Wie ist das Bitcoin-System aufgebaut, welche Ch...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1.6, Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim, früher: Berufsakademie Mannheim (Wirtschaftsinformatik), Veranstaltung: IT-Systeme in Banken, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit werden die Chancen und Risiken des Bitcoin-Systems analysiert, um eine mögliche Weiterentwicklung dessen zu erörtern. Es wird ein Überblick über die generelle Funktionsweise des Systems gegeben und die Chancen und die Risiken von Bitcoin werden erläutert, um diese in einer abschließenden Erörterung gegenüberzustellen.Bitcoin ist eine dezentralisierte, digitale Währung die 2008 von einer Person oder Gruppe mit dem Pseudonym "Satoshi Nakamoto" entwickelt wurde. Im Gegensatz zu den bis dahin bestehenden Systemen für digitale Zahlungen ist bei einer Transaktion von Bitcoins keine dritte Partei involviert, die die Zahlung verifiziert.Das Bitcoin-System ermöglicht anonyme Zahlungen, da sowohl Sender als auch Empfänger lediglich in Form von mathematisch generierten Schlüsseln aus Zahlen und Buchstaben miteinander in Kontakt treten. Somit können dritte nur schwer auf die Identität der Akteure schließen.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Erfolgsfaktoren von Kryptowährungen
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

2009 revolutionierte die Kryptowährung Bitcoin die vorhandenen Zahlungsmöglichkeiten. Mittlerweile existieren weit über 500 verschiedene Kryptowährungen. Viele Unternehmen stehen der Thematik allerdings noch skeptisch gegenüber.Die Blockchain-Technologie sowie die darauf basierenden Kryptowährungen sind grundlegende Neuerungen, die einen disruptiven Charakter besitzen. Sie haben das Potenzial, auf lange Sicht ganze Märkte zu revolutionieren und als neues Zahlungsinstrument zu fungieren. Für Unternehmen gilt es zu analysieren, inwiefern für sie Handlungsbedarf besteht und welche Chancen und Risiken durch den Einsatz von Kryptowährungen entstehen.Der Autor identifiziert und analysiert Erfolgsfaktoren von Kryptowährungen und leitet auf dieser Basis Handlungsempfehlungen für Unternehmen ab. Welche Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung im Hinblick auf Prozesse, Risiken und Kosten ergeben sich für Unternehmen durch den Einsatz von Kryptowährungen?Aus dem Inhalt:- Bitcoin,- Blockchain-Technologie,- Elektronische Zahlungsmethode,- Disruption,- Digitalisierung

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Können Bitcoin & Co. nationale Währungen ersetz...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Finanzkrise von 2007 und das daraus resultierende Misstrauen gegenüber dem Bankensystem schufen den idealen Nährboden für eine neue dezentrale Währung. Bitcoin war 2009 die erste dieser Art. Seitdem wächst die Zahl der Nutzer von Kryptowährungen konstant.Doch wie wird es mit den Kryptowährungen weitergehen? Stellen sie eine geeignete Alternative zu nationalen Währungen dar? Felix Keßner analysiert die Funktionen und Eigenschaften nationaler Währungen und vergleicht sie mit den momentan verfügbaren digitalen Alternativen. Seiner Meinung nach sind nationale Währungen momentan noch nicht komplett ersetzbar.Doch wie können realistische Chancen für ein neues Währungssystem geschaffen werden? Welche Rahmenbedingungen und rechtlichen Grundlagen sind notwendig? Keßner entwickelt in diesem Buch zukunftsorientierte Lösungen und gestattet dem Leser Einblick in eine mögliche Zukunft unseres Währungssystems.Aus dem Inhalt:- Kryptowährung,- Bitcoin,- Wirtschaft,- Bankensystem,- Währungssystem

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Erfolgsfaktoren von Kryptowährungen
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

2009 revolutionierte die Kryptowährung Bitcoin die vorhandenen Zahlungsmöglichkeiten. Mittlerweile existieren weit über 500 verschiedene Kryptowährungen. Viele Unternehmen stehen der Thematik allerdings noch skeptisch gegenüber.Die Blockchain-Technologie sowie die darauf basierenden Kryptowährungen sind grundlegende Neuerungen, die einen disruptiven Charakter besitzen. Sie haben das Potenzial, auf lange Sicht ganze Märkte zu revolutionieren und als neues Zahlungsinstrument zu fungieren. Für Unternehmen gilt es zu analysieren, inwiefern für sie Handlungsbedarf besteht und welche Chancen und Risiken durch den Einsatz von Kryptowährungen entstehen.Der Autor identifiziert und analysiert Erfolgsfaktoren von Kryptowährungen und leitet auf dieser Basis Handlungsempfehlungen für Unternehmen ab. Welche Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung im Hinblick auf Prozesse, Risiken und Kosten ergeben sich für Unternehmen durch den Einsatz von Kryptowährungen?Aus dem Inhalt:- Bitcoin,- Blockchain-Technologie,- Elektronische Zahlungsmethode,- Disruption,- Digitalisierung

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Können Bitcoin & Co. nationale Währungen ersetz...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Finanzkrise von 2007 und das daraus resultierende Misstrauen gegenüber dem Bankensystem schufen den idealen Nährboden für eine neue dezentrale Währung. Bitcoin war 2009 die erste dieser Art. Seitdem wächst die Zahl der Nutzer von Kryptowährungen konstant.Doch wie wird es mit den Kryptowährungen weitergehen? Stellen sie eine geeignete Alternative zu nationalen Währungen dar? Felix Keßner analysiert die Funktionen und Eigenschaften nationaler Währungen und vergleicht sie mit den momentan verfügbaren digitalen Alternativen. Seiner Meinung nach sind nationale Währungen momentan noch nicht komplett ersetzbar.Doch wie können realistische Chancen für ein neues Währungssystem geschaffen werden? Welche Rahmenbedingungen und rechtlichen Grundlagen sind notwendig? Keßner entwickelt in diesem Buch zukunftsorientierte Lösungen und gestattet dem Leser Einblick in eine mögliche Zukunft unseres Währungssystems.Aus dem Inhalt:- Kryptowährung,- Bitcoin,- Wirtschaft,- Bankensystem,- Währungssystem

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Der Bitcoin. Ökonomische Analyse digitaler Kryp...
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1,7, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Sprache: Deutsch, Abstract: Kryptowährungen erfreuen sich einer immer größeren medialen Beachtung sowie eines rasanten Wachstums. Es werden immer öfter Forderungen einer Regulierung gestellt. Dies führt dazu, dass neben Privatpersonen, Unternehmen und Banken auch Staaten sowie Regulatoren sich kritisch mit dem Thema auseinandersetzen müssen. Die bekannteste und erste Kryptowährung hat ihren Ursprung im Jahre 2008 und ist unter dem Namen Bitcoin bekannt. Zu dieser Zeit hatten die Menschen mit der damaligen Finanzkrise zu kämpfen. Das Vertrauen in das Bankensystem war erschüttert, was ein guter Ausgangspunkt für die Entwicklung eines dezentralen Zahlungssystems war, das ohne Banken funktioniert und losgelöst von Staaten ist.So veröffentlichte ein Mitglied der Cryptography Mailingliste unter dem Pseudonym "Satoshi Nakamoto" ein White-Paper mit dem Titel "Bitcoin: A Peer to Peer Electronic Cash System", worin er die technischen Grundlagen eines dezentralen Geldsystems erläuterte (Nakamoto, 2008). Seitdem sind viele neue Kryptowährungen, auch bekannt als Altcoins (Alternative Coins), auf den Markt gekommen.Das Ziel dieser Arbeit ist es, mittels einer Gegenüberstellung von Kryptowährungen wie dem Bitcoin und dem etablierten Geldsystem die Tauglichkeit von ersteren als Zahlungsmittel herauszuarbeiten sowie zu untersuchen, welche Zukunftsaussichten Kryptowährungen bzw. die zugrundeliegende Technologie haben. Hierzu werden zunächst die Grundlagen des konventionellen Geldsystems beschrieben, indem Geldentstehung Geldeigenschaften, Geldfunktionen und Maßnahmen der Geldpolitik erläutert werden. Dies bildet die Grundlage für eine spätere Analyse bzw. einen Vergleich zwischen den Währungssystemen. Danach werden der Bitcoin und seine technischen Grundlagen sowie Eigenschaften erläutert, außerdem wird auf die aktuelle Lage Bezug genommen. Später wird analysiert, inwiefern der Bitcoin die Geldeigenschaften und -funktionen erfüllt. Außerdem wird erläutert, wie der Bitcoin Bankfunktionen ersetzen kann und es wird die Möglichkeit der Ausgabe eigener Kryptowährungen seitens der Zentralbank (ZB) diskutiert. Im letzten Kapitel werden abschließend zukünftige Risiken sowie Chancen von Kryptowährungen aufgeführt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Der Bitcoin. Ökonomische Analyse digitaler Kryp...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1,7, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Sprache: Deutsch, Abstract: Kryptowährungen erfreuen sich einer immer größeren medialen Beachtung sowie eines rasanten Wachstums. Es werden immer öfter Forderungen einer Regulierung gestellt. Dies führt dazu, dass neben Privatpersonen, Unternehmen und Banken auch Staaten sowie Regulatoren sich kritisch mit dem Thema auseinandersetzen müssen. Die bekannteste und erste Kryptowährung hat ihren Ursprung im Jahre 2008 und ist unter dem Namen Bitcoin bekannt. Zu dieser Zeit hatten die Menschen mit der damaligen Finanzkrise zu kämpfen. Das Vertrauen in das Bankensystem war erschüttert, was ein guter Ausgangspunkt für die Entwicklung eines dezentralen Zahlungssystems war, das ohne Banken funktioniert und losgelöst von Staaten ist.So veröffentlichte ein Mitglied der Cryptography Mailingliste unter dem Pseudonym "Satoshi Nakamoto" ein White-Paper mit dem Titel "Bitcoin: A Peer to Peer Electronic Cash System", worin er die technischen Grundlagen eines dezentralen Geldsystems erläuterte (Nakamoto, 2008). Seitdem sind viele neue Kryptowährungen, auch bekannt als Altcoins (Alternative Coins), auf den Markt gekommen.Das Ziel dieser Arbeit ist es, mittels einer Gegenüberstellung von Kryptowährungen wie dem Bitcoin und dem etablierten Geldsystem die Tauglichkeit von ersteren als Zahlungsmittel herauszuarbeiten sowie zu untersuchen, welche Zukunftsaussichten Kryptowährungen bzw. die zugrundeliegende Technologie haben. Hierzu werden zunächst die Grundlagen des konventionellen Geldsystems beschrieben, indem Geldentstehung Geldeigenschaften, Geldfunktionen und Maßnahmen der Geldpolitik erläutert werden. Dies bildet die Grundlage für eine spätere Analyse bzw. einen Vergleich zwischen den Währungssystemen. Danach werden der Bitcoin und seine technischen Grundlagen sowie Eigenschaften erläutert, außerdem wird auf die aktuelle Lage Bezug genommen. Später wird analysiert, inwiefern der Bitcoin die Geldeigenschaften und -funktionen erfüllt. Außerdem wird erläutert, wie der Bitcoin Bankfunktionen ersetzen kann und es wird die Möglichkeit der Ausgabe eigener Kryptowährungen seitens der Zentralbank (ZB) diskutiert. Im letzten Kapitel werden abschließend zukünftige Risiken sowie Chancen von Kryptowährungen aufgeführt.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Linner, M: Blockchain-Technologie am Beispiel W...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.12.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Blockchain-Technologie am Beispiel WhatsApp und Bitcoin. Welche Chancen und Risiken gibt es?, Autor: Linner, Maximilian, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Informatik, Seiten: 24, Informationen: Paperback, Gewicht: 51 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Linner, M: Blockchain-Technologie am Beispiel W...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.12.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Blockchain-Technologie am Beispiel WhatsApp und Bitcoin. Welche Chancen und Risiken gibt es?, Autor: Linner, Maximilian, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Informatik, Seiten: 24, Informationen: Paperback, Gewicht: 51 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot